^

Kindertagesstätte mit Hort

Bergmännchen

Holzweißig

logo-big.png logo-small.png

Willkommen in der Kita Bergmännchen

Im Jahr 1968 wurde die Einrichtung als Betriebskindergarten des Braunkohlekombinates unter dem Namen „Bergmännchen“ eingeweiht. Die Gemeinde Holzweißig übernahm 1993 die Trägerschaft und seit 1995 werden hier sowohl Krippen- als auch Kindergartenkinder betreut. Im Jahr 2001 wurde dann der Hort mit in die Kindertagesstätte integriert. Die Einrichtung wurde von Oktober 2009 bis März 2010 komplett saniert und befindet sich seit April 2012 in Trägerschaft der Lebenshilfewerk Anhalt gemeinnützigen GmbH. Die Kindertagesstätte liegt mitten im Ortsteil Holzweißig der Stadt Bitterfeld-Wolfen. Eine direkte Verbindung besteht zum Park, zur Grundschule sowie zum Rathaus. Aus der Bergbau-Tradition des Ortsteils Holzweißig entstand der Name „Bergmännchen“.

Unsere Kita ist wochentags von 6:00 bis 17:00 Uhr geöffnet und weist eine Betreuungskapazität von 100 Plätzen für Kinder von 0 Jahren bis zum Schuleintritt auf. Im angrenzenden Hortgebäude werden maximal 90 Kinder im Grundschulalter betreut. Der Frühhort von 6:00 bis 7:00 Uhr und auch der Späthort von 16:00 bis 17:00 Uhr finden im Gebäude der Kita statt. Wir bieten außerdem einen Ferienhort von 7:30 bis 13:00 Uhr an. In Kita und Hort können bis zu 20 Kinder integrativ gefördert werden.